betriebselektriker (m/w) in Linz

Veröffentlicht
Kontakt
sandra höllhumer, randstad austria
Job-Typ
festanstellung
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
linz, oberosterreich
Kategorie
Facharbeit, Gewerbe & Produktion
Job-Typ
festanstellung
Referenznummer
20190423-604-SAH-01
Kontakt
sandra höllhumer, randstad austria
Telefon
0732 79 00 90
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Für unseren Kunden in Linz suchen wir zum sofortigen Eintritt:

Betriebselektriker (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Die Durchführung aller operativen Instandhaltungsmaßnahmen insbesondere präventive und korrektive Maßnahmen zur Vermeidung von Anlagenausfällen, d.h. Wartungen, Inspektionen, Reparaturen und Störungsbehebungen im Arbeitsbereich der Gießerei
  • Funktionsprüfungen sowie Montage- und Inbetriebnahmearbeiten
  • Durchführung von Schalthandlungen und Freischaltungen von elektrischen Anlagen im Niederspannungsbereich
  • Fehleranalysen mit Unterstützung von E-Plänen und SPS-Programmen durchführen
  • Einfache Änderungen in SPS-Programmen (Siemens Step 7) durchführen
  • Fehlersuche an bzw. Kalibrierung von diversen Messsystemen durchführen
  • Führen der Dokumentation über getätigte Maßnahmen

Ihr Profil:

  • Facharbeiterabschluss als Betriebselektriker/in oder in verwandten Berufen mit Zusatzausbildung
  • Praktische Erfahrung in der Wartung und Instandhaltung von Produktionsanlagen
  • Kenntnisse in Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik (SPS Siemens S7/PCS7)
  • Grundkenntnisse in Antriebstechnik
  • EDV-Kenntnisse inklusive SAP von Vorteil
  • Körperliche Belastbarkeit sowie Schwindelfreiheit
  • Genauigkeit, Belastbarkeit und selbständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft im Schichtbetrieb zu arbeiten (Tag- oder 2-Schichtbetrieb)
  • Bereitschaft für eine fundierte fachliche Aus- und Weiterbildung im Bereich der Elektrotechnik

Wir bieten:

Entgelt und Benefits: Der kollektivvertragliche Mindestlohn für diesen Arbeitsplatz beträgt € 16,03 brutto/Stunde. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.