business manager arzneimittelforschung-/entwicklung (m/w) in Wien

Veröffentlicht
Kontakt
tünde simic, ma, randstad austria
Job-Typ
temporär
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
wien
Kategorie
Pharma, Biotech & Chemie
Job-Typ
temporär
Referenznummer
20181108-TS-TOP
Kontakt
tünde simic, ma, randstad austria
Telefon
+43120100 2472023
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Unser Kunde Shire ist das weltweit führende Biotechnologie-Unternehmen, welches sich darauf konzentriert, Menschen zu dienen, die von seltenen Krankheiten oder hoch komplexen Leiden betroffen sind. 22.000 Mitarbeiter kommen jeden Tag mit einer gemeinsamen Mission zur Arbeit: nämlich bahnbrechende Therapien für hunderte Millionen Menschen weltweit zu entwickeln.

Für das Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort eine/n

Business Operations Manager in der Arzneimittelforschung & Entwicklung (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Auswahl geeigneter Kooperationspartner
  • Initiierung, Begleitung und Abschluss von Vertraulichkeitsvereinbarungen
  • Etablierung von Service Agreements
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse zur Vereinfachung und Beschleunigung geplanter Vertragsabschlüsse
  • Vermittlung zwischen externem Partner und dem Shire Legal Team
  • Übersicht über die vereinbarten Bezahlungsmodalitäten in enger Zusammenarbeit mit Budgetverantwortlichen

Ihre Qualifikationen

  • Abschluss eines (internationalen) wirtschafts-, rechtswissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studiums von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung
  • Mehrjähriger Managementerfahrung, idealerweise in der pharmazeutischen Industrie oder einem Biotech Unternehmen erwünscht
  • Erfahrung im Umgang mit elektronischen Vertragserstellungssystemen
  • Verhandlungs- und vertragssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft zu geringer Reisetätigkeit wird vorausgesetzt (5-10%)

Wir bieten

  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen
  • Umfangreiches Paket Fringe Benefits (Essenszuschuss, Gratisimpfungen, uvm.)
  • Attraktiver Arbeitsplatz (DC Tower)

Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt jedoch € 3.163,33 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung gegeben. Die Position ist vorerst bis 27.06.2019 befristet - eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Shire zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Arzneimittelforschung & Entwicklung