dipl.-med. fachkraft für biolife innsbruck 28,5 stunden (w/m) in Innsbruck

Veröffentlicht
Kontakt
tünde simic, ma, randstad austria
Job-Typ
festanstellung
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
innsbruck, tirol
Kategorie
Pharma, Biotech & Chemie
Job-Typ
festanstellung
Referenznummer
20190301-TOP
Kontakt
tünde simic, ma, randstad austria
Telefon
+43120100 2472023
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Für die Betreuung der Plasmaspenderinnen und Plasmaspender im BioLife Plasmazentrum in Innsbruck suchen wir eine diplomierte medizinische Fachkraft.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Durchführung der Spenderidentifikation
  • Aufklärung des Spenders über den Vorgang der Plasmapherese
  • Beurteilung der Spendefähigkeit durch Kenntnisse der Zulassungs- und Ablehnungskriterien
  • Durchführung der Venenpunktion unter Einhaltung der Hygienestandards
  • Spenderbetreuung sowie Überwachung des Spenders wie auch der Plasmaqualität während der Spende
  • Erkennung und Erstbehandlung von Komplikationen und Spenderreaktionen
  • Erste Hilfe Kenntnisse und Einleitung von Erste Hilfe Maßnahmen bei Bedarf
  • Dokumentation spenden- und gerätebezogener Daten sowie eventueller Komplikationen
  • Ausdruck der Spenderbarcodes
  • Etikettierung der Probenröhrchen und der Plasmabeutel (Durchführung und/oder Kontrolle)
  • Zertifizierung auf dem Fenwal (A200 bzw. Aurora) Plasmapheresegerät
  • Vorbereitung und Bedienung des Plasmapheresegerätes
  • Bedienung, Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen, Prüfung, Reinigung und Desinfektion der technischen Geräte im Spendebereich und Dokumentationen
  • Ausmaß der Tätigkeit: 28,5 Stunden/Woche

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung: Dipl. Krankenschwester/pfleger, Medizinisch Technischer Assistent, Kinderkrankenschwester/pfleger, Medizinisch Technische Fachkraft, Hebamme
  • Mehrjährige Berufserfahrung sind sehr von Vorteil
  • Sehr gute Deutschkenntnisse; Kenntnisse einer weiteren Sprache von Vorteil
  • Kunden- und Teamorientierung
  • Positive Persönlichkeit mit Freude an Teamarbeit !
  • Hoher Qualitätsanspruch sowie ausgeprägtes Hygieneverständnis
  • EDV Anwenderkenntnisse, technisches Interesse

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben die BioLife Plasmazentren tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Das wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen - Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten Takeda interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Vielfalt wird gefördert!

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich.

Wir freuen uns über ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben plus Lebenslauf!