electrical engineer (m/w) pharmabranche in Orth an der Donau

Veröffentlicht
Kontakt
karina bauer, randstad professionals austria
Job-Typ
festanstellung
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
orth an der donau, niederosterreich
Kategorie
Pharma, Biotech & Chemie
Job-Typ
festanstellung
Referenznummer
857
Kontakt
karina bauer, randstad professionals austria
Telefon
+43 1 524 55 01-34
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Pfizer Manufacturing Austria GmbH – Innovation, Menschlichkeit, Qualität sowie der Blick über den Tellerrand – dies sind nur einige positive Attribute, die unseren Kunden beschreiben.
 
Wollen Sie Teil des innovativen Fortschritts sein? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter!

Wir suchen motivierte Talente mit Potential sich weiter zu entwickeln.



Was Sie erwartet:
 
  • Verantwortlich für die elektrische Überwachung der neuen Laborgebäude
  • Sicherstellung des kontinuierlichen Betriebes von Elektro-, Detektions-, Überwachsungs- und Building Management Systems (BMS)
  • Koordination und Kommunikation mit externen Bauunternehmen
  • Technische Dokumentation
  • Prüfung und Neuerstellung von bereichsspezifischen SOPs
  • Sie arbeiten abteilungsübergreifend sowie mit externen Partnern (Instandhaltung, Quality, Einkauf, usw.)

 

Ihr Portfolio:
 
  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder technische Fachausbildung (HTL-, Fach- oder Hochschulabschluss) mit Fachkenntnissen aus den Bereichen Biochemie, Verfahrenstechnik o.ä.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im GMP Umfeld
  • Technisches Verständnis sowie analytisches Urteilsvermögen
  • Kommunikativer und gewissenhafter Teamplayer
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Nice to have: Erfahrung im Reinraumbereich und/oder Bio Safety Level, Fachkenntnisse im Bereich „Cristical Systems“

Unser Angebot:
 
  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit internationaler Ausrichtung
  • Vollzeitposition in einem Expertenumfeld
  • Top Sozialleistungen
  • Gute Erreichbarkeit durch die kostenlose Nutzung des Werksbusses
  • Entlohnung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Gehalt für diese Position beträgt ca. EUR 3.163,33 brutto pro Monat (eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation)