labortechniker (w/m) in Wien

Veröffentlicht
Kontakt
mag. rana steinbichler, randstad austria
Job-Typ
festanstellung
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
wien
Kategorie
Pharma, Biotech & Chemie
Job-Typ
festanstellung
Referenznummer
20190320 - RS
Kontakt
mag. rana steinbichler, randstad austria
Telefon
+43120100 2472029
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502) (NYSE:TAK) ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Die Betriebsstätten von Takeda in Österreich haben bereits eine 65 Jahre lange Geschichte. Was 1953 in einem Kellerlabor in Wien begann ist heute der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma österreichweit in sieben eigenen Plasmazentren, über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte.

Zusätzliche Informationen finden Sie auf der nationalen Unternehmenswebsite https://www.takeda.at.

Für das Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort eine/n

Labortechniker (w/m)

Ihre Aufgaben:

  • Zeitgerechte und exakte Durchführung und Evaluierung von Experimenten mit tierischer Zellkultur (Kultivierung in Shake Flasks und Roller Systemen, Bioreaktoren, In-Process Messungen, Filtrationen…)
  • Arbeiten mit komplexen technischen Systemen (Bioreaktoren, Prozessleitsystemen, Analysengeräten)
  • Wartung und Kalibrierung von Laborequipment
  • Verwaltung von Zellbanken
  • Dokumentation von Versuchen und Ergebnissen in schriftlicher und elektronischer Form entsprechend der guten Dokumentationspraxis
  • Zusammenfassung und Wartung der experimentellen Rohdaten
  • Intensive Zusammenarbeit mit Kollegen innerhalb und außerhalb des Teams

Ihre Qualifikationen:

  • Technische Ausbildung im Bereich der Biotechnologie, Biochemie, Chemie o.ä. (HTL, Uni, FH)
  • Praktische Erfahrung mit tierischer Zellkultur, Zellbanking, Bioreaktoren oder ähnlicher Labortätigkeit
  • Sehr präzise und genaue Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Grundlegendes Englisch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem BSL-1 Labor
  • Bereitschaft zur Übernahme von Wochenend- und Bereitschaftsdiensten

Wir bieten:

Das Unternehmen bietet eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt jedoch € 2.516,80 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation.

Die Position ist vorerst auf 11 Monate befristet, eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!