project manager quality control & validation (all genders) in Orth an der Donau

Veröffentlicht
Kontakt
karina bauer, randstad professionals austria
Job-Typ
festanstellung
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
orth an der donau, niederosterreich
Kategorie
Pharma, Biotech & Chemie
Job-Typ
festanstellung
Referenznummer
957
Kontakt
karina bauer, randstad professionals austria
Telefon
+43 1 524 55 01-34
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Pfizer Manufacturing Austria GmbH – Innovation, Menschlichkeit, Qualität sowie der Blick über den Tellerrand – dies sind nur einige positive Attribute, die unseren Kunden beschreiben.
 
Wollen Sie Teil des innovativen Fortschritts sein? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter!

Wir suchen motivierte Talente mit Potential sich weiter zu entwickeln.
 

Was Sie erwartet
 
  • Projektmanagement Support für die Validierungs- und Engineering Abteilung
  • Koordination, Planung und Durchführung von Validierungen und Qualifizierungen
  • „System Improvement“ - Optimierung von Standard Dokumenten, Templates, etc.
  • Koordinationsaufgaben in der Validierungsphase des Projekts (Transfer des QC-Labors in ein anderes Gebäude)
  • Erstellen von URS, Spezifikationen, Validierungsdokumenten, etc.
 
Ihr Portfolio
 
  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder technische Ausbildung (HTL-, Fach- oder Hochschulabschluss) sowie mehrere Jahre relevante Berufserfahrung
  • Erste Projektmanagement-Skills von Vorteil
  • Erfahrung im GMP/GLP Umfeld
  • Qualifizierungs- und Validierungserfahrung (im speziellen Analysengerätequalifizierung & Methodenvalidierung)
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch Kenntnisse
  • Vernetztes und strukturiertes Denken
  • Sehr gute Koordinations- und Organisationsfähigkeit
  • Teamplayerqualitäten
 
Unser Angebot
 
  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit internationaler Ausrichtung
  • Befristet Position (bis Ende 2020) für ein interessantes Großprojekt
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten in einem Gleitzeitmodell
  • Gute Erreichbarkeit durch die kostenlose Nutzung des Shuttlebusses
  • Entlohnung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.163,33 brutto pro Monat (eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation)