senior compliance manager (w/m) in Wien

Veröffentlicht
Kontakt
luise kolar, randstad professionals austria
Job-Typ
festanstellung
jetzt bewerben

job details

Veröffentlicht
Ort
wien
Kategorie
Recht
Job-Typ
festanstellung
Referenznummer
927
Kontakt
luise kolar, randstad professionals austria
Telefon
+43 -1-5245501-31
jetzt bewerben

Stellenbeschreibung



Für einen unserer Kunden, ein rasch expandierendes Kreditinstitut mit einem weitläufigem Filialnetz in Österreich, suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt einen erfahrenen und motivierten Senior Compliance Manager (w/m).


Ihr Aufgabengebiet:
 
  • Sie beraten in compliance-relevante Angelegenheiten und arbeiten bei der Umsetzung der Gesetzesänderungen auf nationaler und internationaler Ebene mit
  • Die Compliance-Prozesse werden von Ihnen überwacht, evaluiert und weiterentwickelt
  • Sie erstellen Berichte und begleiten Compliance Audits
  • Die Erstellung und Abhaltung von Schulungen im Compliance Bereich gehören ebenso zu Ihren Aufgaben
  • Kontakt und regelmäßiger Austausch mit Behörden und Wirtschaftsprüfern runden Ihre Tätigkeit ab.


Ihr Profil:
 
  • abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften
  • mindestens 3 Jahre fundierte Berufserfahrung im Bereich Compliance bei einem Finanzdienstleister oder Kreditinstitut
  • Erfahrung und Know-how im Umgang mit den einschlägigen Rechtsvorschriften und europarechtlichen Vorgaben
  • Überzeugende Persönlichkeit mit sehr guten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie einem starken Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel wünschenswert


Das Angebot Ihres neuen Arbeitgebers:
 
  • Die Möglichkeit in der aktiven Mitgestaltung der Strukturen einer rasch expandierenden Bank
  • Die Aussicht auf einen langfristigen Arbeitsplatz in einem international agierenden Unternehmen
  • Laufende Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • Kostenloses Mittagsmenü in der Kantine
  • 38,5 Wochenstunden und ein Gleitzeitmodell
  • Ein jährliches Salär von 50.000 EUR mit der Bereitschaft einer deutlichen Überbezahlung bei besonderer Qualifizierung und Erfahrung