Randstad Inhouse Services stellt Lösungen für Kunden in zahlreichen Wirtschaftszweigen bereit, z.B. in der Automobilindustrie, in Call Centern, in der Produktion, in der Lebensmittelindustrie sowie in der Logistik. Falls Sie über eine große, flexibel einsetzbare Belegschaft verfügen und mit Herausforderungen hinsichtlich der Produktivität konfrontiert sind, könnten diese Service-Leistungen genau das Richtige für Sie sein. 

Randstad Inhouse Services hat sich darauf spezialisiert, kundenspezifisches Personalmanagement anzubieten, das Sie bei der Verwirklichung spezifischer Unternehmensziele unterstützt, wie z.B. bei der Verbesserung von Arbeitsabläufen sowie der Steigerung der Produktivität. Unser Inhouse-Konzept umfasst eine Vor-Ort-Beratung durch Fachleute mit Lean-Six-Sigma-Zertifizierung, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass unsere Teams wissen, wie sich die Effizienz innerhalb von Prozessen steigern lässt und Arbeitsabläufe geschaffen werden, die Effizienz und Qualität gewährleisten. 

Warum unsere Inhouse Services überzeugen.

Wir bieten einen gänzlich kundenspezifischen, nicht vorgefertigten Ansatz. Das Inhouse-Team nimmt sich die Zeit, um die Anforderungen Ihres Unternehmens und Ihrer Belegschaft sowie Ihre Unternehmeskultur zu verstehen. Ihnen wird ein dezidiertes Account-Team zur Seite gestellt, so dass Sie jederzeit wissen, mit wem Sie arbeiten. Ihr Account-Team setzt sich aus einem kaufmännischen Leiter, einem Account-Spezialisten und einem Prozess-Manager zusammen, die bei Fragen oder Anliegen in Bezug auf die Bereiche Recht, Gesundheit, Sicherheit oder Compliance von verschiedenen Fachleuten unterstützt werden. 

Der Account-Spezialist bietet tägliche Betreuung vor Ort, um reibungslose Arbeitsplatzmanagement-Lösungen zu schaffen. Diese Person übernimmt das Recruiting und das Management von Schlüsselprozessen wie Einarbeitung, Schulung, Schichtplanung und Kommunikation mit Zeitarbeitnehmern. 

Wir streben danach, Prozesse zu entwickeln, die eine höhere Mitarbeiterbindung bewirken – eine Möglichkeit zur Steigerung der Produktivität. Zudem verwenden wir Tools für die strategische Einsatzplanung der Belegschaft, die Marktdaten, Ihre eigenen Produktivitätsdaten und die Wachstumsziele Ihres Unternehmens einbeziehen. 

5 Wege, wie Randstad Inhouse Services die Mitarbeiterproduktivität steigern kann.

Randstad Inhouse Services können Ihr Unternehmen dabei unterstützen, eine Produktivitätssteigerung zu erzielen, die zu einer außergewöhnlich hohen Kapitalrendite führt. Tatsächlich können unsere Kunden mit unserer Unterstützung Kosteneinsparungen von mindestens 2 bis 3 % bei den Gesamtpersonalausgaben erzielen, die sich aus Produktivitätskontrollen ergeben. Hier sind ein paar der besten Maßnahmen, mit denen wir diese Verbesserungen bewirken. 

1. Reduktion der Personalfluktuation.

Studien haben ergeben, dass die Produktivität bei steigender Fluktuation sinkt. Dieser Effekt kann unterschiedliche Ursachen haben. 

Zunächst einmal müssen sich Führungskräfte und Personalmitarbeiter bei hohen Fluktuationsraten auf die Besetzung von Positionen konzentrieren, einschließlich Recruiting, Einstellung und Einarbeitung. Somit bleibt ihnen weniger Zeit, um sich auf produktivitätsfördernde Aufgaben zu konzentrieren, wie z.B. die Schulung und das Coaching von bestehenden Mitarbeitern, die Entwicklung und Verwaltung von Incentive-Programmen und die Bewältigung von Engpässen oder anderweitigen Produktivitätsproblemen. 

Eine hohe Fluktuation ist zudem kostspielig. Es kostet durchschnittlich das 1,5- bis 2-fache des Gehalts eines Mitarbeiters, um diesen zu ersetzen. Aufgrund dieser Kosten bleibt weniger Geld für die Verwaltung und Entlohnung des bestehenden Personals oder für Investitionen in die Umsetzung der wichtigsten Unternehmensziele. 

Randstad Inhouse Services kann Recruiting- und Auswahlprozesse optimieren, um zu gewährleisten, dass Sie die richtigen Personen einstellen und somit die Personalfluktuation minimieren. Darüber hinaus können wir einen speziellen Mitarbeiterbindungsplan implementieren, der auf Konzepte wie Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie die Schaffung eines ausgeprägten Gleichgewichts zwischen Arbeit und Privatleben abzielt. 

2. Verringerung von Abwesenheiten und deren Auswirkungen.

Laut der Studie über die finanziellen Auswirkungen von Mitarbeiterabwesenheit (Total Financial Impact of Employee Absences Survey) von SHRM kann es dazu kommen, dass sich bei Abwesenheit von Mitarbeitern die Produktivität des gesamten Teams verringert. Im Durchschnitt gaben die Befragten an, dass die Produktivität von Mitarbeitern um bis zu 29,5 % sinkt, wenn Teams die Vertretung für eine abwesende Person übernehmen, und zweitens, dass die Produktivität von Aufsichtspersonen durchschnittlich um etwa 15 % abnimmt. 

Klar ist, dass sich Abwesenheitszeiten nicht vermeiden lassen, aber sie können gemanagt werden. Randstad Inhouse Services können Sie dabei unterstützen, vorausschauend zu planen, indem eine Prognose Ihres Personalbedarfs erstellt, unternehmenskritische Aufgaben definiert und Ihrer Belegschaft themenübergreifende Schulungen ermöglicht werden. Unser innovativer Schulungsprozess ist sogar speziell dafür entwickelt worden, um zu gewährleisten, dass Mitarbeiter bei Abwesenheiten von Teammitgliedern für die Bewältigung kritischer Aufgaben geschult sind. 

Letztendlich sinkt die Produktivität bei Abwesenheiten aufgrund der zusätzlichen Belastung durch die Vertretung anderer. Wenn kein praktikabler Plan vorhanden ist, müssen die Mitarbeiter improvisieren — und das kann manchmal unangenehm oder lästig sein. Durch eine vorausschauende Planung kann ein Teil dieser Reibungen verringert werden, sodass sich auch in einem solchen Fall eine hohe Produktivität bewahren lässt. 

3. Effiziente Schichtplanung.

Neben etablierten Ansätzen in Sachen Recruiting und Schichtplanung hat Randstad noch ein eigenes Tool namens Youplan im Portfolio. Dieses flexible Schicht-Management-Tool ist ideal für Arbeitgeber, die einen hohen Bedarf an Saison- oder Zeitarbeitern haben. Damit können Unternehmen gewährleisten, dass jederzeit die geeignete Belegschaft bereitsteht, um Produktivitätsanforderungen zu erfüllen und Aufträge auszuführen. Und so funktioniert es:

  • Randstad richtet einen eigenen Talentepool für Ihren Betrieb ein. Hierfür werden qualifizierte Fachkräfte, die den Kriterien Ihres Unternehmens entsprechen, ausgewählt und geprüft. 
  • Sobald der Bedarf an Zeitarbeitskräften steigt, können Ihre Personalmanager die gewünschten Schichten auf der Youplan-Plattform ausschreiben und angeben, wie viele Arbeiter für die jeweilige Schicht gebraucht werden. 
  • Alle im für Sie zusammengestellten Pool an Zeitarbeitskräften erhalten umgehend Zugriff auf diese freien Schichten und jede Person kann auswählen, welche Schichten sie übernehmen kann. Sobald sich die vorgegebene Anzahl an Arbeitskräften erfolgreich angemeldet hat, wird die Schicht geschlossen. 
  • Sowohl Ihre Personalmanager als auch Ihr Pool an Zeitarbeitskräften können rund um die Uhr auf die Youplan-Plattform zugreifen. Damit können verfügbare Schichten zu jeder Tages- und Nachtzeit ausgeschrieben und übernommen werden. 
  • Mithilfe unserer Tools zur digitalen Personalplanung lässt sich nicht nur gewährleisten, dass sämtliche Schichten zum gewünschten Zeitpunkt abgedeckt sind, sondern es lässt sich auch die Erfahrung, die Zeitarbeitskräfte rund um den Arbeitsplatz machen, verbessern.

4. Flexibilität.

Viele Unternehmen sehen sich häufig mit der Herausforderung konfrontiert, den Personalbedarf zu decken, um allen Anforderungen gerecht zu werden und zugleich alle Prozesse so zu gestalten, dass keine Arbeitskraft verschwendet wird. Was passiert zum Beispiel, wenn die Nachfrage zeitweise zurückgeht und Sie dann zu viele Mitarbeiter beschäftigen? Schicken Sie einige von ihnen nach Hause? Wie mag sich das auf deren Produktivität auswirken, wenn die Nachfrage wieder ansteigt?

Wenn Sie Ihre Ressourcen jederzeit möglichst effizient nutzen wollen, dann sollte Flexibilität in Ihrem Unternehmen großgeschrieben werden. Unser Service und unser Know-How helfen Ihnen dabei, Ihren Recruitingprozess optimal und flexibel zu gestalten und den Zufluss an Arbeitskräften an Ihre Produktionszyklen anzupassen. 

Mithilfe unseres Inhouse-Konzepts können Sie die Verschwendung von Ressourcen minimieren, indem Sie Ihre Belegschaft je nach Bedarf vergrößern oder verkleinern. Das heißt, dass Sie nur für die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden bezahlen und die Ausgaben für Überstunden minimiert werden. Darüber hinaus sinkt das Risiko, dass Termine nicht eingehalten oder Aufträge aufgrund von Unterbesetzung nicht erfüllt werden können. 

5. Personalmanagement.

Eine große Anzahl an Zeitarbeitskräften kann eine Herausforderung darstellen. Ihr Randstad-Berater vor Ort im Unternehmen kümmert sich darum: Er verwaltet alle Zeitarbeitskräfte, gewährleistet die tägliche Kommunikation und stimmt Geschäftsanforderungen und Personalmanagement miteinander ab.

Somit profitieren Sie von einer höheren Produktivität, die mithilfe des Einsatzes von Zeitarbeitskräften erzielt wird, ohne sich selber um sämtliche Personalprozesse kümmern zu müssen. Gleichzeitig werden Ihre Führungskräfte und Personaler entlastet und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Randstad-Berater ganz nah dran ist an den Geschehnissen im Unternehmen. Dadurch erhält Randstad einen unverstellten Blick in Ihr Unternehmen, was es wiederum dem für Sie zuständigen Team leichter macht, mögliche Maßnahmen auszumachen, die zu einer zufriedeneren, gesünderen und sichereren Belegschaft beitragen können. Wir wissen, wie wichtig Wohlbefinden der Mitarbeiter für deren Produktivität ist, und suchen daher stets nach Bereichen, in denen wir Anregungen für positive Veränderungen geben können. 

Überzeugen Sie sich selbst.

Möchten Sie erfahren, wie unsere Dienstleistungen einem Vertriebszentrum dabei helfen, seine Rentabilität und Produktivität zu steigern? Lesen Sie unsere interessante Fallstudie, um Näheres über die Ergebnisse der Maßnahmen zu erfahren, darunter eine geringere Fluktuation, weniger Überstunden und Einsparungen von mehr als 100.000 US-Dollar.

Über den Autor
Margit Eisschiel
Margit Eisschiel

Mag. Margit Eisschiel

Key Account Director

Margit Eisschiel ist Sales und Key Account Director für Randstad Österreich und verfügt über langjährige Erfahrung in der Personalbranche. Seit 1998 im Unternehmen hat sie zuvor viele Jahre als Niederlassungsleiterin Randstads Geschäft in Salzburg erfolgreich ausgebaut.