You are successfully logged out of your my randstad account

You have successfully deleted your account

    Du hast dich erfolgreich für die Job-Benachrichtigungen angemeldet!

    9 Jobs gefunden für Biotech in Wien

    Filter2
    Alles zurücksetzen
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      As one of the world's leading biopharmaceutical companies, our client Takeda is committed to bringing Better Health and a Brighter Future to people worldwide. To further strengthen the local team for Medical Affairs, PDT, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aProject Operations Manager - PDT GMA (f/m/x)Accountabilities:Proactively contribute to the overall operational execution and planning for GMAIn charge of coordinating and driving the creation and maintenance of medical plansResponsible for operational and reporting logistics for assigned GMA team including coordination of meetings and planning activities, maintaining action item logs and distributing of meeting summariesProvide expertise for key planning activities, project reporting, milestone and KPI tracking, budget oversight, and maintenance of operational platformsSupport improvements to project management processes and systems, as well as verification and prioritization of spending risks and opportunitiesGenerates collaboration, cooperation and communication across functions, supporting team goalsRequirements:Bachelor's Degree in business management or related fieldsMinimum 2 years of work experience as a project coordinator/manager focused on project deliverables in a multi-disciplinary environment3+ years of pharmaceutical industry experience and in cross-functional, global projects within Medical Affairs, Clinical Research, or other drug development related functionExpertise in performance measurement (e.g. metrics, dashboards) and managing program level budgets across multiple projectsKnowledge of regulatory and compliance guidelines governing medical affairsStrong communication skills fluently spoken and written in English and GermanAbility to work in a hybrid work model, virtually and on-site in our Vienna OfficeTakeda fosters a collaborative workplace, driven by integrity - one of Takeda's long-held values that extends to both the patients they serve and their employees who develop and deliver medicines.The minimum salary for this position is € 4.527,78 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the contract is possible.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      As one of the world's leading biopharmaceutical companies, our client Takeda is committed to bringing Better Health and a Brighter Future to people worldwide. To further strengthen the local team for Medical Affairs, PDT, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aProject Operations Manager - PDT GMA (f/m/x)Accountabilities:Proactively contribute to the overall operational execution and planning for GMAIn charge of coordinating and driving the creation and maintenance of medical plansResponsible for operational and reporting logistics for assigned GMA team including coordination of meetings and planning activities, maintaining action item logs and distributing of meeting summariesProvide expertise for key planning activities, project reporting, milestone and KPI tracking, budget oversight, and maintenance of operational platformsSupport improvements to project management processes and systems, as well as verification and prioritization of spending risks and opportunitiesGenerates collaboration, cooperation and communication across functions, supporting team goalsRequirements:Bachelor's Degree in business management or related fieldsMinimum 2 years of work experience as a project coordinator/manager focused on project deliverables in a multi-disciplinary environment3+ years of pharmaceutical industry experience and in cross-functional, global projects within Medical Affairs, Clinical Research, or other drug development related functionExpertise in performance measurement (e.g. metrics, dashboards) and managing program level budgets across multiple projectsKnowledge of regulatory and compliance guidelines governing medical affairsStrong communication skills fluently spoken and written in English and GermanAbility to work in a hybrid work model, virtually and on-site in our Vienna OfficeTakeda fosters a collaborative workplace, driven by integrity - one of Takeda's long-held values that extends to both the patients they serve and their employees who develop and deliver medicines.The minimum salary for this position is € 4.527,78 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the contract is possible.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 MitarbeiterInnen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit 240 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Zur Verstärkung der Abteilung Maintenance Process Equipment & Reliability in 1220 Wien suchen wir ab sofort einenAutomatisierungstechniker - Pharmazeutische Produktion (m/w/d)Ihre Aufgaben:Betreuung der AutomatisierungssystemeErstellung von technischen ExpertisenDurchführung von Instandhaltungsmaßnahmen inkl. DokumentationUnterstützung der Maintenance Techniker (Schichtteam)Analyse von Stellungnahmen zu technischen Themen im Zuge von Anfragen, Abweichungen und ÄnderungenInformationsweitergabe an Partnerabteilungen von durchgeführten Maßnahmen, eventueller Auffälligkeiten sowie VerbesserungsmöglichkeitenIhr Profil:Abgeschlossene technische Ausbildung (Bereich Mechatronik, Automatisierungstechnik)2-3 Jahre Erfahrung in einer InstandhaltungsorganisationFachwissen von Automatisierungssystemen sowie im Programmieren und Parametrieren Speicherprogrammierbarer SteuerungenAusgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse sowie Routine im Programmieren und Instandhalten von Roboter-SystemenAusgeprägtes Qualitätsbewusstsein erforderlich (GxP-Vorgaben)Zeitliche Flexibilität, Bereitschaftsdienste sowie SchichtdiensteSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseEs erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld.Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.000,00 brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis, 38 Std./Woche). Je nach Qualifikation ist eine höhere Bezahlung vorgesehen.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auf www.randstad.atWir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.
      Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 MitarbeiterInnen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit 240 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Zur Verstärkung der Abteilung Maintenance Process Equipment & Reliability in 1220 Wien suchen wir ab sofort einenAutomatisierungstechniker - Pharmazeutische Produktion (m/w/d)Ihre Aufgaben:Betreuung der AutomatisierungssystemeErstellung von technischen ExpertisenDurchführung von Instandhaltungsmaßnahmen inkl. DokumentationUnterstützung der Maintenance Techniker (Schichtteam)Analyse von Stellungnahmen zu technischen Themen im Zuge von Anfragen, Abweichungen und ÄnderungenInformationsweitergabe an Partnerabteilungen von durchgeführten Maßnahmen, eventueller Auffälligkeiten sowie VerbesserungsmöglichkeitenIhr Profil:Abgeschlossene technische Ausbildung (Bereich Mechatronik, Automatisierungstechnik)2-3 Jahre Erfahrung in einer InstandhaltungsorganisationFachwissen von Automatisierungssystemen sowie im Programmieren und Parametrieren Speicherprogrammierbarer SteuerungenAusgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse sowie Routine im Programmieren und Instandhalten von Roboter-SystemenAusgeprägtes Qualitätsbewusstsein erforderlich (GxP-Vorgaben)Zeitliche Flexibilität, Bereitschaftsdienste sowie SchichtdiensteSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseEs erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld.Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3.000,00 brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis, 38 Std./Woche). Je nach Qualifikation ist eine höhere Bezahlung vorgesehen.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auf www.randstad.atWir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein weltweit führendes, werteorientiertes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in drei Bundesländern, in Wien, Linz und Orth an der Donau. Das österreichische Produktportfolio von Takeda hilft Patient*innen unter anderem in den Bereichen Onkologie, Hämophilie und Genetische Erkrankungen, Gastroenterologie und Immunologie. 2020 und 2021 wurde Takeda in Österreich als Top Employer und Great Place to Work ausgezeichnet. Neben Research & Development Standorten in den USA und Japan werden in Österreich Biologika und Gentherapieprodukte zur Behandlung seltener oder komplexer Erkrankungen entwickelt. Das Tätigkeitsfeld umfasst den gesamten pharmazeutischen Entwicklungsprozess bis hin zur Marktfreigabe des Produktes, inkl. Testung der Produktkompatibilität mit Verabreichungskomponenten (Spritzen, Nadeln, Filter, etc.). Der Schwerpunkt liegt dabei nicht nur auf der Entwicklung bzw. kontinuierlichen Verbesserung des Herstellungsprozesses, sondern auch auf dem Einsatz innovativer Technologien mit dem Ziel, einen robusten kommerziellen Produktionsprozess zu gewährleisten. Für das „Summer Intern Program 2022" im Bereich Research & Development in Wien und in Orth an der Donau suchen wir:Summer Interns/Ferialangestellte - Research & Development, Science & Technology (f/m/x)Du bist erfolgreich in einem Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Life Sciences / digitale Technologien und möchtest praktische Erfahrung in der pharmazeutischen Entwicklung mit einem technologischen Schwerpunkt sammeln? Dann ist das „R&D Takeda Summer Intern Program" genau das richtige für dich.Arbeitsthemengebiete: Prozessentwicklung, analytische Methodenentwicklung, Digitalisierung, Automatisierung & Robotik, Evaluierung von neuen Technologien in Bereichen Gentherapie (Orth) und Biologika (Wien)Teilnahme am „R&D Takeda Summer Intern Program 2022" und Qualifizierung für den „R&D Takeda Summer Interns Circle"Zeitraum Juli bis September 2022Dauer der Anstellung ist 2 bis 3 MonateWenn du mehr über die Takeda R&D Tätigkeiten, Therapiefelder und Pipeline wissen möchtest besuche bitte die Takeda R&D Website.Das attraktive Monatsgehalt beträgt 1.967,30 € brutto für 38 Wochenstunden zzgl. der KV Erhöhung im Mai 2022 (entsprechend dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie).Du hast das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Anstellung vollendet, hast zumindest zwei Semester erfolgreich absolviert, hast eine gültige Beschäftigungsbewilligung und möchtest dich im Sommer 2022 mit deinen erworbenen Fähigkeiten bei Takeda einbringen und Neues erlernen? Dann pack die Gelegenheit und bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf deine Registrierung und aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf.Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir in diesem Programm keine Stellen für Pflichtpraktika vergeben können, ausschließlich für Ferialanstellungen.Wir weisen darauf hin, dass deine Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl weitergeleitet werden.
      Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein weltweit führendes, werteorientiertes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in drei Bundesländern, in Wien, Linz und Orth an der Donau. Das österreichische Produktportfolio von Takeda hilft Patient*innen unter anderem in den Bereichen Onkologie, Hämophilie und Genetische Erkrankungen, Gastroenterologie und Immunologie. 2020 und 2021 wurde Takeda in Österreich als Top Employer und Great Place to Work ausgezeichnet. Neben Research & Development Standorten in den USA und Japan werden in Österreich Biologika und Gentherapieprodukte zur Behandlung seltener oder komplexer Erkrankungen entwickelt. Das Tätigkeitsfeld umfasst den gesamten pharmazeutischen Entwicklungsprozess bis hin zur Marktfreigabe des Produktes, inkl. Testung der Produktkompatibilität mit Verabreichungskomponenten (Spritzen, Nadeln, Filter, etc.). Der Schwerpunkt liegt dabei nicht nur auf der Entwicklung bzw. kontinuierlichen Verbesserung des Herstellungsprozesses, sondern auch auf dem Einsatz innovativer Technologien mit dem Ziel, einen robusten kommerziellen Produktionsprozess zu gewährleisten. Für das „Summer Intern Program 2022" im Bereich Research & Development in Wien und in Orth an der Donau suchen wir:Summer Interns/Ferialangestellte - Research & Development, Science & Technology (f/m/x)Du bist erfolgreich in einem Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Life Sciences / digitale Technologien und möchtest praktische Erfahrung in der pharmazeutischen Entwicklung mit einem technologischen Schwerpunkt sammeln? Dann ist das „R&D Takeda Summer Intern Program" genau das richtige für dich.Arbeitsthemengebiete: Prozessentwicklung, analytische Methodenentwicklung, Digitalisierung, Automatisierung & Robotik, Evaluierung von neuen Technologien in Bereichen Gentherapie (Orth) und Biologika (Wien)Teilnahme am „R&D Takeda Summer Intern Program 2022" und Qualifizierung für den „R&D Takeda Summer Interns Circle"Zeitraum Juli bis September 2022Dauer der Anstellung ist 2 bis 3 MonateWenn du mehr über die Takeda R&D Tätigkeiten, Therapiefelder und Pipeline wissen möchtest besuche bitte die Takeda R&D Website.Das attraktive Monatsgehalt beträgt 1.967,30 € brutto für 38 Wochenstunden zzgl. der KV Erhöhung im Mai 2022 (entsprechend dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie).Du hast das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Anstellung vollendet, hast zumindest zwei Semester erfolgreich absolviert, hast eine gültige Beschäftigungsbewilligung und möchtest dich im Sommer 2022 mit deinen erworbenen Fähigkeiten bei Takeda einbringen und Neues erlernen? Dann pack die Gelegenheit und bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf deine Registrierung und aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf.Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir in diesem Programm keine Stellen für Pflichtpraktika vergeben können, ausschließlich für Ferialanstellungen.Wir weisen darauf hin, dass deine Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl weitergeleitet werden.
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Die Betriebsstätten von Takeda in Österreich haben bereits eine 65 Jahre lange Geschichte. Was 1953 in einem Kellerlabor in Wien begann ist heute der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma österreichweit in sieben eigenen Plasmazentren, über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte.Für den Support der Abteilung Regulatory Affairs mit Standort in 1220 Wien suchen wir ab sofortAdministrative Assistenz - Projektbetreuung (m/w/d)Wir wenden uns an zuverlässige und motivierte Maturaabsolvent/innen und Jungakademiker/innen, die bereits erste Berufserfahrung im Bereich Projektarbeit oder Regulatory Affairs mitbringen bzw. diese sammeln und im dynamischen Umfeld eines Pharmakonzerns arbeiten möchten.Ihre Aufgaben* Übernahme eigenständiger Aufgabenbereiche und Projekte* Eigenständige Koordination und Tracking laufender Prozesse sowie aktive Kommunikation mit allen Stakeholdern* Überprüfung, Dokumentation und Weiterleitung div. Formulare an die jeweiligen am Prozess beteiligten Abteilungen* Sicherstellen der Vollständigkeit von Formularen (Unterschrift, Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben)* Archivierung und Ablage der Dokumente und FormulareIhr Profil* Abgeschlossene Ausbildung (Matura, FH/Uni)* Idealerweise Erfahrung im regulatorischen Bereich oder in Projektbetreuung* Exzellenter Umgang mit MS Office (Schwerpunkt Excel)* Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift* Verständnis für komplexe Zusammenhänge* Lernbereitschaft, eigenständiges und genaues Arbeiten sowie lösungsorientierte Denk- und Handlungsweise* Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie TeamfähigkeitWir bieten* Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein einbringen können* Persönliche Freiräume durch ein flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit)* Teamspirit, Wertschätzung und Respekt sind für uns selbstverständlichDiese Stelle ist mit einem Gehalt ab € 2.696,88 brutto pro Monat dotiert, je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Die Position ist vorerst bis September 2022 bzw. Dezember 2022 befristet - eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen.Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Fa. Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung
      Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Die Betriebsstätten von Takeda in Österreich haben bereits eine 65 Jahre lange Geschichte. Was 1953 in einem Kellerlabor in Wien begann ist heute der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma österreichweit in sieben eigenen Plasmazentren, über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte.Für den Support der Abteilung Regulatory Affairs mit Standort in 1220 Wien suchen wir ab sofortAdministrative Assistenz - Projektbetreuung (m/w/d)Wir wenden uns an zuverlässige und motivierte Maturaabsolvent/innen und Jungakademiker/innen, die bereits erste Berufserfahrung im Bereich Projektarbeit oder Regulatory Affairs mitbringen bzw. diese sammeln und im dynamischen Umfeld eines Pharmakonzerns arbeiten möchten.Ihre Aufgaben* Übernahme eigenständiger Aufgabenbereiche und Projekte* Eigenständige Koordination und Tracking laufender Prozesse sowie aktive Kommunikation mit allen Stakeholdern* Überprüfung, Dokumentation und Weiterleitung div. Formulare an die jeweiligen am Prozess beteiligten Abteilungen* Sicherstellen der Vollständigkeit von Formularen (Unterschrift, Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben)* Archivierung und Ablage der Dokumente und FormulareIhr Profil* Abgeschlossene Ausbildung (Matura, FH/Uni)* Idealerweise Erfahrung im regulatorischen Bereich oder in Projektbetreuung* Exzellenter Umgang mit MS Office (Schwerpunkt Excel)* Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift* Verständnis für komplexe Zusammenhänge* Lernbereitschaft, eigenständiges und genaues Arbeiten sowie lösungsorientierte Denk- und Handlungsweise* Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie TeamfähigkeitWir bieten* Eine interessante und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein einbringen können* Persönliche Freiräume durch ein flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit)* Teamspirit, Wertschätzung und Respekt sind für uns selbstverständlichDiese Stelle ist mit einem Gehalt ab € 2.696,88 brutto pro Monat dotiert, je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Die Position ist vorerst bis September 2022 bzw. Dezember 2022 befristet - eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen.Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Fa. Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Our client Takeda Pharmaceutical Company Limited is a leading global, value-driven, research-based biopharmaceutical company headquartered in Japan. In Austria, Takeda operates along the entire pharmaceutical value chain: research & development, plasma application, manufacturing and distribution. Takeda is the largest pharmaceutical employer in Austria. Every day, around 4,500 employees help to ensure that medicines from Austria reach the whole world and that patients in Austria have access to innovative medicines from Takeda. The Austrian product portfolio helps patients in the fields of oncology, hemophilia and genetic diseases, gastroenterology and immunology, among others. In 2020 and 2021, Takeda was recognized as a Top Employer and Great Place to Work in Austria.To further strengthen the global team for Bio Life Donation Management - PDT, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aChange Process Program Manager - BioLife Europe (f/m/x)to manage the harmonization process of IT systems in the BioLife Donation Centers in Czech Republic, Austria and HungaryAccountabilities:Proactively drive and review the transformation process of the system change in the BioLife donation centers in EuropeResponsible for monitoring and managing assigned program timelines, key planning activities with focus on milestone achievements, project reporting, KPI tracking and budget oversightProvide expertise in change management activitiesCoordinate regulatory measures, quality reviews, validations and documentation, as well as the communication with stakeholdersPerform as an interface between the international teams in EU and USAAct as a relationship owner for internal and external key stakeholders (f.e. business relations, operational level, marketing, training or external companies)Establish partnerships and build trust with the all stakeholders, as well as the employees located in the donation centers and provide know-how within trainingsTravel readiness within CZ, AT, HU up to 30-50% (depending on current Covid-19 situation) Requirements:Master's Degree in business management or related fields+5 years experience in business transformation within the pharmaceutical industryDemonstrated experience in managing medium to big sized transformational projects or programs, cross-functional and globallyBackground knowledge of IT system is an assetAbility to deal with conflicting prioritiesAptitude for building interpersonal relationshipsExcellent communication and skills, both spoken and written in English and GermanAbility to work in a hybrid work model The minimum salary for this position is € 3.389,68 gross per month (full time, collective agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited until at least 31st October 2023, an extension of the contract is possible.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      Our client Takeda Pharmaceutical Company Limited is a leading global, value-driven, research-based biopharmaceutical company headquartered in Japan. In Austria, Takeda operates along the entire pharmaceutical value chain: research & development, plasma application, manufacturing and distribution. Takeda is the largest pharmaceutical employer in Austria. Every day, around 4,500 employees help to ensure that medicines from Austria reach the whole world and that patients in Austria have access to innovative medicines from Takeda. The Austrian product portfolio helps patients in the fields of oncology, hemophilia and genetic diseases, gastroenterology and immunology, among others. In 2020 and 2021, Takeda was recognized as a Top Employer and Great Place to Work in Austria.To further strengthen the global team for Bio Life Donation Management - PDT, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aChange Process Program Manager - BioLife Europe (f/m/x)to manage the harmonization process of IT systems in the BioLife Donation Centers in Czech Republic, Austria and HungaryAccountabilities:Proactively drive and review the transformation process of the system change in the BioLife donation centers in EuropeResponsible for monitoring and managing assigned program timelines, key planning activities with focus on milestone achievements, project reporting, KPI tracking and budget oversightProvide expertise in change management activitiesCoordinate regulatory measures, quality reviews, validations and documentation, as well as the communication with stakeholdersPerform as an interface between the international teams in EU and USAAct as a relationship owner for internal and external key stakeholders (f.e. business relations, operational level, marketing, training or external companies)Establish partnerships and build trust with the all stakeholders, as well as the employees located in the donation centers and provide know-how within trainingsTravel readiness within CZ, AT, HU up to 30-50% (depending on current Covid-19 situation) Requirements:Master's Degree in business management or related fields+5 years experience in business transformation within the pharmaceutical industryDemonstrated experience in managing medium to big sized transformational projects or programs, cross-functional and globallyBackground knowledge of IT system is an assetAbility to deal with conflicting prioritiesAptitude for building interpersonal relationshipsExcellent communication and skills, both spoken and written in English and GermanAbility to work in a hybrid work model The minimum salary for this position is € 3.389,68 gross per month (full time, collective agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited until at least 31st October 2023, an extension of the contract is possible.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Our client Takeda Pharmaceutical Company Limited is a leading global, value-driven, research-based biopharmaceutical company headquartered in Japan. In Austria, Takeda operates along the entire pharmaceutical value chain: research & development, plasma application, manufacturing and distribution. Takeda is the largest pharmaceutical employer in Austria. Every day, around 4,500 employees help to ensure that medicines from Austria reach the whole world and that patients in Austria have access to innovative medicines from Takeda. The Austrian product portfolio helps patients in the fields of oncology, hemophilia and genetic diseases, gastroenterology and immunology, among others. In 2020 and 2021, Takeda was recognized as a Top Employer and Great Place to Work in Austria.To further strengthen the local R&D team, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aCommunications Lead EU R&D (f/m/x)who acts as an active ambassador and driver for an engaging culture:Develop and actively drive and implement a communication strategy and road map for R&D Europe with focus on Austria and Switzerland in the frame of Global R&DPartner with R&D Global Communications to ensure a consistent execution of key global, regional and local internal and external communications initiativesLiaise and coordinate with Communication partners and stakeholders within the company, including on‐site Communications Leads in Austria and ZurichBuild and manage a system of internal and external communication channels, incl. SharePoint, Yammer, LinkedIn, internal newsletters, virtual eventsProduce and adopt content for internal and external audience in traditional and social media maximizing the impact through appropriate tools, channels, and platformsSupport communications between Global R&D and internal European stakeholders at regional and local levelManage external agencies and ensure quality of outputPrepare press releases, media statements, comments, articles, Q&As, brochures, and other media materials based on needsSupport media/community/academic/industry world outreach through development of press releases and talking points, contact list creation and maintenance, press distributions and monitoringProvide PR support for R&D during exhibitions and conferencesActively support the Austrian and Swiss R&D Leadership Team in internal and external communication matters Requirements:Completed education in journalism, communications or public policy/public affairs preferredDemonstrated administrational and project management experience in a global environmentExperience in writing compelling stories or articles for internal and/or external audiencesStrong knowledge of communications approaches and best practicesdistinctive interpersonal skills combined with cultural sensitivityEffective communication with individuals at all levels of the organizationAble to develop solutions based on guidance and to handle conflicting prioritiesSelf‐starter with hands-on mentalityExcellent English and German language skills fluently spoken and writtenAbility to work in a hybrid working model The minimum salary for this position is € 4.527,78 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year as a maternity cover.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      Our client Takeda Pharmaceutical Company Limited is a leading global, value-driven, research-based biopharmaceutical company headquartered in Japan. In Austria, Takeda operates along the entire pharmaceutical value chain: research & development, plasma application, manufacturing and distribution. Takeda is the largest pharmaceutical employer in Austria. Every day, around 4,500 employees help to ensure that medicines from Austria reach the whole world and that patients in Austria have access to innovative medicines from Takeda. The Austrian product portfolio helps patients in the fields of oncology, hemophilia and genetic diseases, gastroenterology and immunology, among others. In 2020 and 2021, Takeda was recognized as a Top Employer and Great Place to Work in Austria.To further strengthen the local R&D team, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aCommunications Lead EU R&D (f/m/x)who acts as an active ambassador and driver for an engaging culture:Develop and actively drive and implement a communication strategy and road map for R&D Europe with focus on Austria and Switzerland in the frame of Global R&DPartner with R&D Global Communications to ensure a consistent execution of key global, regional and local internal and external communications initiativesLiaise and coordinate with Communication partners and stakeholders within the company, including on‐site Communications Leads in Austria and ZurichBuild and manage a system of internal and external communication channels, incl. SharePoint, Yammer, LinkedIn, internal newsletters, virtual eventsProduce and adopt content for internal and external audience in traditional and social media maximizing the impact through appropriate tools, channels, and platformsSupport communications between Global R&D and internal European stakeholders at regional and local levelManage external agencies and ensure quality of outputPrepare press releases, media statements, comments, articles, Q&As, brochures, and other media materials based on needsSupport media/community/academic/industry world outreach through development of press releases and talking points, contact list creation and maintenance, press distributions and monitoringProvide PR support for R&D during exhibitions and conferencesActively support the Austrian and Swiss R&D Leadership Team in internal and external communication matters Requirements:Completed education in journalism, communications or public policy/public affairs preferredDemonstrated administrational and project management experience in a global environmentExperience in writing compelling stories or articles for internal and/or external audiencesStrong knowledge of communications approaches and best practicesdistinctive interpersonal skills combined with cultural sensitivityEffective communication with individuals at all levels of the organizationAble to develop solutions based on guidance and to handle conflicting prioritiesSelf‐starter with hands-on mentalityExcellent English and German language skills fluently spoken and writtenAbility to work in a hybrid working model The minimum salary for this position is € 4.527,78 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year as a maternity cover.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Our client Takeda Pharmaceutical Company Limited is a leading global, value-driven, research-based biopharmaceutical company headquartered in Japan. In Austria, Takeda operates along the entire pharmaceutical value chain: research & development, plasma application, manufacturing and distribution. Takeda is the largest pharmaceutical employer in Austria. Every day, around 4,500 employees help to ensure that medicines from Austria reach the whole world and that patients in Austria have access to innovative medicines from Takeda. The Austrian product portfolio helps patients in the fields of oncology, hemophilia and genetic diseases, gastroenterology and immunology, among others. In 2020 and 2021, Takeda was recognized as a Top Employer and Great Place to Work in Austria.To further strengthen the local team for Medical Affairs, PDT, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for a Evidence Generation Operations Manager - GMA PDT (f/m/x)who manages assigned aspects of Takeda Medical Affairs Research (TMAR) program including Medical Affairs Company Sponsored Studies (MACS), Investigator Initiated Research (IIR), and Externally Sponsored Collaborative Clinical Research (CCR) studies for Plasma Derived-Therapies (PDT) Business Unit. The position is composed of 3 core responsibilities:1. Act as a Study Operations Manager for assigned PDT GMA-led MACS:Manage the observational/Real World Evidence (RWE) studies in assigned programs in compliance with quality standards (including ICH GCP or GPP as applicable, local regulations and Takeda SOPs)Oversee the Study CROs and other 3rd party vendors including contract negotiation and proper guidance of performance for all activities assigned to a CRO/vendor and escalation of issues2. Management of the TMAR activities, including the review, initiation, tracking, archiving, completion and reporting of any of 3 type of studies, as well as process and system improvement initiatives:Oversee and facilitate receipt, processing, and internal cross-functional review of internal/external study submissionsCoordinate the capture, archiving and reporting of appropriate study level information and documents in the respective systemsManages finance and contract related aspects for globally funded studies3. Act as a Fair Market Value budget evaluator for TMAR Studies and perform the budget evaluation according to Takeda Job Aid Requirements:Master`s degree is required, preferably in a health or natural sciences related fieldMinimum of 2-3 years of pharmaceutical, biotech or CRO industry experience, preferably in clinical operations or medical affairsOperating experience in managing observational/Real World Evidence studies is necessaryExperience in coordinating externally sponsored studies (i.e IIR, CCR) would be an assetKnowledge about the structure of study budgets is essential, preferably know- how about the industry standards related to the fair market value evaluation processUser skills in study management systems and financial systems (f.e. iEnvision, CTMS, ARIBA)Ability to communicate and interact thoughtfully, transparently, and appropriately with a variety of stakeholders both internal and externalOpenminded to create and set up new processes and contribute to improvements for the study management in a cross functional and international environmentExcellent English language skills fluently spoken and written and intermediate German language skillsWorking in a hybrid working modelThe minimum salary for this position is € 4.527,78 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the contract is possible.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      Our client Takeda Pharmaceutical Company Limited is a leading global, value-driven, research-based biopharmaceutical company headquartered in Japan. In Austria, Takeda operates along the entire pharmaceutical value chain: research & development, plasma application, manufacturing and distribution. Takeda is the largest pharmaceutical employer in Austria. Every day, around 4,500 employees help to ensure that medicines from Austria reach the whole world and that patients in Austria have access to innovative medicines from Takeda. The Austrian product portfolio helps patients in the fields of oncology, hemophilia and genetic diseases, gastroenterology and immunology, among others. In 2020 and 2021, Takeda was recognized as a Top Employer and Great Place to Work in Austria.To further strengthen the local team for Medical Affairs, PDT, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for a Evidence Generation Operations Manager - GMA PDT (f/m/x)who manages assigned aspects of Takeda Medical Affairs Research (TMAR) program including Medical Affairs Company Sponsored Studies (MACS), Investigator Initiated Research (IIR), and Externally Sponsored Collaborative Clinical Research (CCR) studies for Plasma Derived-Therapies (PDT) Business Unit. The position is composed of 3 core responsibilities:1. Act as a Study Operations Manager for assigned PDT GMA-led MACS:Manage the observational/Real World Evidence (RWE) studies in assigned programs in compliance with quality standards (including ICH GCP or GPP as applicable, local regulations and Takeda SOPs)Oversee the Study CROs and other 3rd party vendors including contract negotiation and proper guidance of performance for all activities assigned to a CRO/vendor and escalation of issues2. Management of the TMAR activities, including the review, initiation, tracking, archiving, completion and reporting of any of 3 type of studies, as well as process and system improvement initiatives:Oversee and facilitate receipt, processing, and internal cross-functional review of internal/external study submissionsCoordinate the capture, archiving and reporting of appropriate study level information and documents in the respective systemsManages finance and contract related aspects for globally funded studies3. Act as a Fair Market Value budget evaluator for TMAR Studies and perform the budget evaluation according to Takeda Job Aid Requirements:Master`s degree is required, preferably in a health or natural sciences related fieldMinimum of 2-3 years of pharmaceutical, biotech or CRO industry experience, preferably in clinical operations or medical affairsOperating experience in managing observational/Real World Evidence studies is necessaryExperience in coordinating externally sponsored studies (i.e IIR, CCR) would be an assetKnowledge about the structure of study budgets is essential, preferably know- how about the industry standards related to the fair market value evaluation processUser skills in study management systems and financial systems (f.e. iEnvision, CTMS, ARIBA)Ability to communicate and interact thoughtfully, transparently, and appropriately with a variety of stakeholders both internal and externalOpenminded to create and set up new processes and contribute to improvements for the study management in a cross functional and international environmentExcellent English language skills fluently spoken and written and intermediate German language skillsWorking in a hybrid working modelThe minimum salary for this position is € 4.527,78 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the contract is possible.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application via www.randstad.at!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
      • Wien, Wien
      • Mini-Job
      • Randstad Austria
      Du gehst aktuell einem naturwissenschaftlichen Studium nach und bist auf der Suche nach dem optimalen Studentenjob?Für unseren Kunden suchen wir aktuell zwei MitarbeiterInnen als Aushilfe im Labor im 3. Bezirk.Deine Aufgabe besteht darin, im 45 Minuten-Takt Zellkulturplatten von einem Inkubator unter ein Mikroskop zu legen, dann ein Programm zu starten und die Zellkulturplatten danach wieder zurückzulegen.Arbeitszeiten: Montag-Freitag 18:00-1:00 morgens des Folgetages (inkl. Nachtzuschläge), 32,5 Stunden/WocheArbeitsbeginn: Februar 2022 für drei Monate (1-3 Monate Verlängerung Option auch)Das wird dir geboten:Eine sinnhafte Aufgabe als Mitwirkender in der medizinischen ForschungDie Möglichkeit, die Zeit in welcher keine Arbeit besteht, beliebig zu nutzen (ideal zum Lernen für Studenten)Nachtzuschläge als Kompensation für die untypischen ArbeitszeitenDas bringst du mit:Absolute Verlässlichkeit und Sorgfalt in der ArbeitsweiseIdealtypischerweise gehst du einem naturwissenschaftlichen Studium nach und hast großes Interesse an naturwissenschaftlicher ForschungBereitschaft von Montag bis Freitag von 18:00 - 1:00 am Morgen des Folgetages zu arbeiten Das kollektivvertragliche Grundgehalt für diese Position beträgt 1521,75€ zzgl. Zuschläge.Bei Interesse freuen wir uns auf Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen!
      Du gehst aktuell einem naturwissenschaftlichen Studium nach und bist auf der Suche nach dem optimalen Studentenjob?Für unseren Kunden suchen wir aktuell zwei MitarbeiterInnen als Aushilfe im Labor im 3. Bezirk.Deine Aufgabe besteht darin, im 45 Minuten-Takt Zellkulturplatten von einem Inkubator unter ein Mikroskop zu legen, dann ein Programm zu starten und die Zellkulturplatten danach wieder zurückzulegen.Arbeitszeiten: Montag-Freitag 18:00-1:00 morgens des Folgetages (inkl. Nachtzuschläge), 32,5 Stunden/WocheArbeitsbeginn: Februar 2022 für drei Monate (1-3 Monate Verlängerung Option auch)Das wird dir geboten:Eine sinnhafte Aufgabe als Mitwirkender in der medizinischen ForschungDie Möglichkeit, die Zeit in welcher keine Arbeit besteht, beliebig zu nutzen (ideal zum Lernen für Studenten)Nachtzuschläge als Kompensation für die untypischen ArbeitszeitenDas bringst du mit:Absolute Verlässlichkeit und Sorgfalt in der ArbeitsweiseIdealtypischerweise gehst du einem naturwissenschaftlichen Studium nach und hast großes Interesse an naturwissenschaftlicher ForschungBereitschaft von Montag bis Freitag von 18:00 - 1:00 am Morgen des Folgetages zu arbeiten Das kollektivvertragliche Grundgehalt für diese Position beträgt 1521,75€ zzgl. Zuschläge.Bei Interesse freuen wir uns auf Zusendung deiner Bewerbungsunterlagen!
      • Wien, Wien
      • Festanstellung
      • Randstad Austria
      Unser Kunde Takeda ist ein weltweit führendes, werteorientiertes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 MitarbeiterInnen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und PatientInnen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in drei Bundesländern, in Wien, Linz und Orth an der Donau. 2020 und 2021 wurde Takeda in Österreich als Top Employer und Great Place to Work ausgezeichnet. www.takeda.at Für verschiede Abteilungen in 1220 Wien und in Orth an der Donau suchen wir für den Sommer 2022Ferialangestellte (w/m/d)Wir wenden uns an motivierte StudentInnen und AbsolventInnen die ihre ersten Schritte in der Pharmabranche oder in einem leitenden Produktionsunternehmen tätigen möchten. So vielfältig wie die MitarbeiterInnen bei Takeda sind auch die Einsatzmöglichkeiten.Im Zeitraum Juni bis SeptemberDauer des Praktikums ist 1, 2 oder 3 MonateMögliche Bereiche sind Produktion, Quality, Engineering/Technik, Labore, Lager, Technik, IT, Science & Technology, AdministrationWenn du generell mehr Einblick in Takedas Tätigkeiten, Standorte, Kultur und Werte gewinnen möchtest besuche bitte den Takeda Austria Youtube ChannelDas Monatsgehalt beträgt 1.967,30 € brutto für 38 Wochenstunden zzgl. der KV Erhöhung im Mai 2022 (entsprechend dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie).Du hast das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt des Praktikums vollendet und hast eine gültige Beschäftigungsbewilligung? Dann freuen wir uns auf deine Registrierung und Bewerbung inkl. Lebenslauf!Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Stellen für Pflichtpraktika vergeben können, ausschließlich für Ferialanstellungen.Wir weisen darauf hin, dass deine Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden
      Unser Kunde Takeda ist ein weltweit führendes, werteorientiertes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 MitarbeiterInnen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und PatientInnen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in drei Bundesländern, in Wien, Linz und Orth an der Donau. 2020 und 2021 wurde Takeda in Österreich als Top Employer und Great Place to Work ausgezeichnet. www.takeda.at Für verschiede Abteilungen in 1220 Wien und in Orth an der Donau suchen wir für den Sommer 2022Ferialangestellte (w/m/d)Wir wenden uns an motivierte StudentInnen und AbsolventInnen die ihre ersten Schritte in der Pharmabranche oder in einem leitenden Produktionsunternehmen tätigen möchten. So vielfältig wie die MitarbeiterInnen bei Takeda sind auch die Einsatzmöglichkeiten.Im Zeitraum Juni bis SeptemberDauer des Praktikums ist 1, 2 oder 3 MonateMögliche Bereiche sind Produktion, Quality, Engineering/Technik, Labore, Lager, Technik, IT, Science & Technology, AdministrationWenn du generell mehr Einblick in Takedas Tätigkeiten, Standorte, Kultur und Werte gewinnen möchtest besuche bitte den Takeda Austria Youtube ChannelDas Monatsgehalt beträgt 1.967,30 € brutto für 38 Wochenstunden zzgl. der KV Erhöhung im Mai 2022 (entsprechend dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie).Du hast das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt des Praktikums vollendet und hast eine gültige Beschäftigungsbewilligung? Dann freuen wir uns auf deine Registrierung und Bewerbung inkl. Lebenslauf!Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Stellen für Pflichtpraktika vergeben können, ausschließlich für Ferialanstellungen.Wir weisen darauf hin, dass deine Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden

    Du hast dich erfolgreich für die Job-Benachrichtigungen angemeldet!

    Entdecken Sie mehr als 9 Jobs in Wien

    Wenn du die Sprache änderst, setzt du damit auch die Filter deiner Jobsuche zurück